Immobilienmarkt in Falkensee

Ihre Baufinanzierung in Falkensee

Sie interessieren sich für den Erwerb oder Bau einer Immobilie in Falkensee?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zum Immobilien- und Grundstücksmarkt in Falkensee zusammengetragen. Um die richtige Entscheidung zu treffen – von der Baufinanzierung bis zur Auswahl des Grundstücks oder Immobilie – ist es wichtig, den Immobilien- und Grundstücksmarkt zu kennen.

Grunderwerbssteuer in Falkensee

Die Grunderwerbsteuer in Falkensee liegt bei 6,5 Prozent. Wenn Sie ein Grundstück kaufen wollen, sollten Sie diese unbedingt in Ihre Kalkulation einbeziehen.

Grundstücksgröße in Falkensee

Die durchschnittliche Grundstücksfläche bei Neubauten in Falkensee liegt bei 867 Quadratmeter und bietet damit ausreichend Platz zur Verwirklichung Ihres Traums vom Eigenheim.

Preis pro m² in Falkensee

Wenn Sie eine bestehende Immobilie als Einfamilienhaus erwerben wollen, liegt der Quadratmeterpreis in Falkensee bei 2.863,50 Euro (Haus & Grund). Falkensee liegt damit im Durchschnitt von Berlin und Brandenburg.

Wohnfläche in Falkensee

Die Wohnfläche der Einfamilienhäuser als Neubau in Falkensee beträgt ca. 170 Quadratmeter. Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, ob Sie lieber bauen oder eine bestehende Immobilie kaufen wollen.

Verkaufte Häuser in Falkensee

2017 wurden 85 Einfamilienhäuser in Falkensee verkauft und gekauft. Sie können damit von einer stabilen Nachbarschaft ausgehen.

Wir beraten Sie unabhängig und fachlich versiert zu Ihrer fairen Baufinanzierung in Falkensee.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein unverbindliches Gespräch.

Senden Sie uns eine E-Mail