Finanzierungsrechner

Der nachfolgende Rechner bietet Ihnen die Möglichkeit eine Immobilienfinanzierung selbst zu berechnen und ein Gefühl für die monatliche Darlehnsrate zu bekommen.

Berechnet werden hierbei Finanzierungen welche die Baukosten, den Kaufpreis einer gebrauchten Immobilie oder den Kaufpreis zuzüglich Renovierungskosten, aber auch den Gesamtwert der Immobilie nicht übersteigen.
Bei Finanzierungen welche die Erwerbsnebenkosten, wie Maklercourtage, Grunderwerbsteuer und Notarkosten ganz oder teilweise bereitstellen sollen, unterbreiten wir Ihnen einen individuellen Finanzierungsvorschlag. Nutzen Sie hierzu das untenstehende Kontaktformular.

Hinweis:

Bei der Angabe von Zinsen und Berechnungen handelt es sich um eine unverbindliche Musterberechnung. Die hier gezeigten Berechnungen dienen als Beispiel und stellen kein Angebot im Sinne der Verbraucherkreditrichtlinie (VKR) und/oder der Preisangabenverordnung (PAngV) dar.

Der abgebildete effektive Jahreszins bezieht sich auf eine Darlehnsgesamtlaufzeit von 20 Jahren sowie den üblichen Kosten für die Bestellung von Sicherheiten wie Grundschulden.
Es wird zudem davon ausgegangen, dass es sich um eine wohnwirtschaftliche Immobilie handelt, welche der Darlehensnehmer selbst bewohnt und sich in einwandfreien Vermögens- und Einkommensverhältnissen sowie einem festen Arbeitsverhältnis befindet.
Bei der Angabe der Gesamtlaufzeit wird unabhängig von der Zinsbindungsdauer unterstellt, dass sich der Sollzins gleichbleibend über die gesamte Laufzeit gestaltet. Darlehen zu den angegebenen Zinsen sind erstrangig im Grundbuch zu besichern.

Repräsentatives Beispiel für eine Immobilienfinanzierung:
Nettodarlehensbetrag 200.000 Euro, Auszahlung 100%, Zinsbindung 15 Jahre, Tilgung 2% p.a., fester Sollzins 1,69% p.a, effektiver Jahreszins 1,72 % p.a., anfängliche monatliche Rate 615,00 Euro – für Darlehen bis 80% des Kaufpreises / Herstellungskosten wohnwirtschaftlicher Objekte mit erstrangiger Besicherung.